Frisch in den Frühling

Frisch in den Frühling

Frisch in den Frühling

Gegen Frühjahrsmüdigkeit kann man einiges tun

Nicht nur die Psyche ist bei Frühjahrsmüdigkeit angeschlagen, auch auf der körperlichen Ebene können sich Schwächen einstellen. - Foto: djd/Gesellschaft für Vitalpilzkunde e.V/corbis

(djd). Die Tage werden länger, endlich zeigt sich zartes Grün, die ersten Vögel erfüllen die Luft mit ihrem Gesang – doch bei vielen Menschen ist die Aufbruchstimmung noch nicht so recht angekommen. Sie haben mit schlechter Laune, Erschöpfung und fehlender Antriebskraft zu kämpfen: Die Frühjahrsmüdigkeit hat zugeschlagen. Hinter diesem Begriff verbirgt sich nach Angaben der Gesellschaft für Vitalpilzkunde (GFV) mehr als nur eine subjektive Empfindung. Wenig Tageslicht, fehlende Bewegung im Freien und eine tendenziell eher vitalstoffarme Ernährung in den zurückliegenden Wintermonaten haben dem Organismus zugesetzt und lassen ihn wie auf Sparflamme laufen.

Die Psyche und den Körper stärken

Zwar fällt bei schlechter Stimmung das Überwinden des inneren Schweinehunds schwer, doch ein Gegensteuern ist wichtig. Denn nicht nur die Psyche ist bei Frühjahrsmüdigkeit angeschlagen, auch auf der körperlichen Ebene können sich Schwächen einstellen. So kann beispielsweise das Immunsystem nicht optimal arbeiten, die Durchblutung und damit einhergehend die Versorgung aller Körperzellen ist eingeschränkt. Die GFV, die telefonisch unter 0800-0077889 sowie im Internet unter http://www.vitalpilze.de eine kostenlose Beratung anbietet, empfiehlt eine Unterstützung des Organismus mit Extrakten von Vitalpilzen und damit die gezielte Zufuhr von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen.

Vitalpilze als natürliche Fitmacher

Als Nahrungsergänzung in Kapselform bieten sich besonders die Vitalpilze Cordyceps, Coriolus und Reishi an. Die natürlichen Fitmacher können nebenwirkungsfrei vor Erschöpfungszuständen schützen und stecken voller Vitalstoffe wie etwa die zu den Polysacchariden gehörenden Beta-Glucane, die für den geistigen und körperlichen Schwung benötigt werden. Während sich der Cordyceps als Schutzschild gegen Stress bewährt hat, kann der Coriolus vor allem das Immunsystem aktivieren, und der Reishi kann übermäßiger Müdigkeit entgegenwirken. Wer dann noch täglich zu Fuß oder per Fahrrad an der frischen Luft unterwegs ist, wird bald putzmunter den Frühling genießen können.

Fakten in Kürze

Chronische Müdigkeit

Wenn bleierne Erschöpfung und Antriebslosigkeit über Monate hinweg zu ständigen Begleitern werden, kann auch das chronische Müdigkeitssyndrom oder Chronic Fatigue Syndrom (CFS) dahinterstecken. Die Ursachen können sehr unterschiedlich sein und von chronischen Infekten über Autoimmunerkrankungen bis hin zu gravierenden Vitalstoffmängeln reichen. Eine gründliche Diagnostik ist hier ebenso wichtig wie eine darauf abgestimmte fachärztliche Behandlung. Nur so lassen sich die Beschwerden deutlich lindern, Folgekrankheiten vermeiden und die Lebensqualität verbessern.

 

Über Krankenversicherung preisgünstig

Mit Krankenversicherung preisgünstig können Sie sich unverbindlich zur Gesundheit informieren, kostenlos Tarife vergleichen und eine preisgünstige KV auswählen. Probieren Sie den Vergleich einfach mal aus. Hierzu stehen Ihnen die Seiten Vergleich Private Krankenversicherung, Vergleich Gesetzliche Krankenversicherung und Vergleich Auslandsreise-Krankenversicherung zur Verfügung. Sie finden uns nun auch bei Google+.

Zeige alle Beiträge von Krankenversicherung preisgünstig

Ihre Meinung ist uns wichtig! Diskutieren Sie mit uns über diesen Artikel.

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Krankenversicherung preisgünstig freut sich auf Ihren Beitrag zu diesem Thema!