Mehr Balance für den Säure-Basen-Haushalt

Mehr Balance für den Säure-Basen-Haushalt

Mehr Balance für den Säure-Basen-Haushalt

Zwei-Phasen-Intensiv-Kur bringt tagsüber Energie und regeneriert nachts

Gut regeneriert und energiegeladen am Tag mit einer Intensiv-Kur. - Foto: djd/medicalimage.de

(mpt-12/279). Ausgepowert, nervös und ständig krank: Zerrieben zwischen Job und Familie geraten viele Frauen ab 30 leicht an den Rand ihrer Kräfte. Wer zu seiner alten Stärke zurück finden möchte, kann allerdings gegensteuern – zum Beispiel mit der neuen Basica Intensiv-Kur. Die darin enthaltenen basischen Mineralstoffe, hochwertigen Spurenelemente und der besondere Vitaminkomplex sind so ausgewählt, dass sie sich optimal ergänzen. Binnen von 14 Tagen können sie auf diese Weise Menschen, die unter Stress und permanenter Erschöpfung leiden, neue Energie zurückbringen.

Neue Power durch zwei Phasen

Die Einnahme erfolgt in zwei Etappen morgens und abends: Am Morgen wird der Stoffwechsel angeregt und zugleich werden die Nerven gekräftigt – das bringt Schwung in den Tag. Am Abend stehen die Zeichen dann auf Erholung: Der Säure-Basen-Haushalt wird wieder ins Gleichgewicht gebracht und die körpereigene Immunabwehr regeneriert. Mehr Leistungsfähigkeit und Power sind das Ergebnis (http://www.basica-intensivkur.de).

Darreichungsform erzielt intensive Effekte

Die spezielle Darreichung der Kur sorgt dafür, dass die Wirkstoffe besonders gut aufgenommen werden können. Eine Trinkampulle und zwei Kapseln werden stets direkt nach der ersten Mahlzeit des Tages geschluckt. Die enthaltenen Vitamine und Spurenelemente können dabei Abgeschlagenheit entgegenwirken, den Energiestoffwechsel optimieren und die Konzentration steigern. Vor dem Zubettgehen wird dann ein Granulat mit basischen Mineralstoffen in Wasser gelöst und getrunken. Die enthaltenen Basen wirken neutralisierend auf Säuren und können das Säure-Basen-Gleichgewicht wieder herstellen. Vitamin C und Spurenelemente können die Immunabwehr stimulieren.

Bewegung bringt den Energiehaushalt auf Touren

Kurbegleitend können Frauen selbst aktiv dazu beitragen, wieder in Schwung zu kommen. So ist beispielsweise körperliche Bewegung die ideale Ergänzung zur Intensiv-Kur. Denn Sport aktiviert den Stoffwechsel und das gesamte Herz-Kreislauf-System. Gleichzeitig trägt er zum Stressabbau bei und hilft im Körper anfallende Säuren abzubauen. Individuelle Entspannungsübungen, aber auch Yoga oder autogenes Training tragen ebenfalls dazu bei, innere Anspannung abzubauen und Alltagsstress besser bewältigen zu können.

Säure-Basen-Haushalt: Ernährungsumstellung ratsam

Zur Stabilisierung des Säure-Basen-Gleichgewichts ist neben körperlichem Training zudem regelmäßiges Trinken von Wasser, Saft und Tee unerlässlich. Nur mithilfe von viel Flüssigkeit kann angefallene Säure ausgeschwemmt und der Kreislauf stimuliert werden. Um auch nach der 14-tägigen Kur von den anregenden Effekten zu profitieren, raten Ernährungsexperten generell zur Umstellung auf eine ausgewogene, basenreiche und basenbildende Ernährung. Das bedeutet: mehr Obst, Gemüse und Salat und dafür weniger Fleisch, Wurst, Milch und Fisch. Für alle, denen eine derartige Nahrungsumstellung nicht möglich ist, stehen Basenpräparate aus der Apotheke zur Ergänzung der Kost zur Verfügung.

 

Über Krankenversicherung preisgünstig

Mit Krankenversicherung preisgünstig können Sie sich unverbindlich zur Gesundheit informieren, kostenlos Tarife vergleichen und eine preisgünstige KV auswählen. Probieren Sie den Vergleich einfach mal aus. Hierzu stehen Ihnen die Seiten Vergleich Private Krankenversicherung, Vergleich Gesetzliche Krankenversicherung und Vergleich Auslandsreise-Krankenversicherung zur Verfügung. Sie finden uns nun auch bei Google+.

Zeige alle Beiträge von Krankenversicherung preisgünstig

Ihre Meinung ist uns wichtig! Diskutieren Sie mit uns über diesen Artikel.

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Krankenversicherung preisgünstig freut sich auf Ihren Beitrag zu diesem Thema!