Sommersport senkt den Blutzucker

Sommersport senkt den Blutzucker

Sommersport senkt den Blutzucker

Gemeinsam laufen gegen Diabetes

Gemeinsam dem Diabetes davonlaufen - das gelingt in der warmen Jahreszeit besonders gut. - Foto: djd/UCB Pharma

(djd). Herbert Schäfer ist Diabetiker. Die vor fünf Jahren erstmals gestellte Diagnose hat sein Leben drastisch verändert. Mit seiner Krankheit ist der 61-Jährige kein Einzelschicksal, denn allein in Deutschland leben über sieben Millionen diagnostizierte Diabetiker – und die Tendenz ist steigend. Doch was können Patienten mit Diabetes tun, um ihrer Krankheit aktiv entgegenzuwirken?

Bewegung ist Medizin

Der Schlüssel ist die richtige Kombination aus Medikation und einem gesunden Lebensstil. Wichtig sind eine ausgewogene Ernährung sowie das richtige Maß an Bewegung. Gerade bei Typ-2-Diabetes trägt regelmäßiger Sport zu deutlich verbesserten Werten bezüglich Blutzuckereinstellung, Blutdruck und Blutfettwerten bei. In vielen Fällen kann dadurch die Einnahme von Medikamenten reduziert oder sogar vollständig ausgesetzt werden. Auch bei Typ-1-Diabetes hilft regelmäßige sportliche Betätigung, den Umgang mit der eigenen Krankheit zu verbessern. Unterstützung dabei bietet etwa das Diabetes Programm Deutschland – ein von Medizinern und der Sporthochschule Köln initiiertes und begleitetes Laufprogramm. Neun Monate lang werden die Teilnehmer auf eine große Laufveranstaltung vorbereitet. Das Biopharma-Unternehmen UCB unterstützt das deutschlandweit an mehreren Standorten angebotene Programm seit seinen Anfängen vor vier Jahren.

Woran Diabetiker beim Sport denken sollten

Diabetiker sollten beim Sport darauf achten, die gefährliche Unterzuckerung zu vermeiden. „Hierbei ist auch die Wahl der Antidiabetika von großer Bedeutung. Insbesondere die sogenannten DPP-4-Hemmer sind in diesem Fall wirkungsvoll, da sie den Glukosespiegel normalisieren, ohne dass das Risiko für einen Unterzucker steigt“, erklärt Dr. Olaf Randerath. Er ist zuständig für den Bereich Diabetologie in der Abteilung für Innere Medizin bei UCB. Es muss übrigens nicht gleich ein ganzer Marathon sein, um Diabetes Paroli zu bieten – auch kleine Veränderungen können etwas bewirken. Etwa ausgedehnte Spaziergänge, Fahrradtouren und alle anderen Bewegungsformen, die in der warmen Jahreszeit besonders viel Spaß machen.

Fakten in Kürze

Diagnose „Diabetes“ – was jetzt?

(djd). Die passende Kombination aus einer gesunden, ausgewogenen Ernährung, dem richtigen Maß an Bewegung und der entsprechenden Medikation ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Therapie bei Diabetes. Wer mehr über die Krankheit und mögliche Therapie-Optionen erfahren möchte, findet unter http://www.diabetes.ucb.de weitere Informationen. Wer sich außerdem für das Diabetes Programm Deutschland interessiert, kann sich auf http://www.diabetes-programm-deutschland.de über das Programm, seine Partner und Anmeldemöglichkeiten informieren.

 

Über Krankenversicherung preisgünstig

Mit Krankenversicherung preisgünstig können Sie sich unverbindlich zur Gesundheit informieren, kostenlos Tarife vergleichen und eine preisgünstige KV auswählen. Probieren Sie den Vergleich einfach mal aus. Hierzu stehen Ihnen die Seiten Vergleich Private Krankenversicherung, Vergleich Gesetzliche Krankenversicherung und Vergleich Auslandsreise-Krankenversicherung zur Verfügung. Sie finden uns nun auch bei Google+.

Zeige alle Beiträge von Krankenversicherung preisgünstig

Ihre Meinung ist uns wichtig! Diskutieren Sie mit uns über diesen Artikel.

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Krankenversicherung preisgünstig freut sich auf Ihren Beitrag zu diesem Thema!