Kritisches Klimakterium

Kritisches Klimakterium

Kritisches Klimakterium

Wechseljahresbeschwerden natürlich lindern

Wer die Veränderungen des Körpers während der Wechseljahre annimmt, kann leichter mit der Umstellung umgehen. - Foto: djd/Dr. Loges/Picture-Factory

(djd). Während der Wechseljahre finden im weiblichen Körper zahlreiche Veränderungen statt. Neben Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen und Hitzewallungen, können sexuelle Unlust oder Schmerzen während des Geschlechtsverkehrs in den Vordergrund treten. Die Ursache: Der sinkende Östrogenspiegel hat auch Auswirkungen auf die Schleimhäute. Sie werden trockener, verlieren an Elastizität und werden schlechter durchblutet – im gesamten Körper wie auch in der Scheide. Aber auch die Psyche spielt beim Sex in den Wechseljahren eine wichtige Rolle: Vielen Frauen macht die Veränderung ihres Körpers zu schaffen – das Bindegewebe ist nicht mehr so straff, die Waage zeigt ein paar Kilos mehr an, das Haar wird weniger – sie fühlen sich nicht mehr wohl in ihrem Körper, empfinden sich als weniger begehrenswert und können ihr Liebesleben so kaum noch genießen.

Hormonfrei und gut verträglich

Um die oft belastenden Beschwerden während der Wechseljahre zu lindern, wünschen sich immer mehr Frauen eine wirksame und natürliche Therapie. Laut einer aktuellen Studie kann eine Phytotherapie diesen Wünschen gerecht werden: Der rein pflanzliche und hormonfreie sibirische Rhabarber, enthalten in „femi-loges“ (rezeptfrei in der Apotheke), ist in der Lage, typische Symptome wie Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Schlafstörungen und depressive Verstimmungen bei guter Verträglichkeit deutlich zu lindern. Der darin enthaltene Spezialextrakt ERr 731 lindert gerade die besonders lästigen Hitzewallungen so effektiv wie eine niedrig dosierte Hormontherapie – ohne deren unerwünschte Nebenwirkungen.

Veränderungen annehmen

Die Wechseljahre gehören als normaler Alterungsprozess zum Leben einer Frau dazu – aufhalten lassen sie sich leider nicht. Wem es gelingt, den eigenen Körper mit seinen Veränderungen anzunehmen, findet am schnellsten zur gewohnten Lebensfreude zurück. Weitere Tipps und Informationen zum Thema finden Betroffene etwa unter http://www.aktive-wechseljahre.de. Auch die Teilnahme an einer Selbsthilfegruppe oder der Austausch mit Gleichgesinnten kann dazu beitragen, die Veränderungen anzunehmen.

Fakten in Kürze

Wann sind es Wechseljahresbeschwerden?

Die Wechseljahre finden in der Regel zwischen dem 45. und dem 60. Lebensjahr statt. Einige vermeintliche Symptome der Wechseljahre können jedoch auch auf Erkrankungen der Schilddrüse oder Nebenwirkungen von Medikamenten zurückzuführen sein. Charakteristisch für das Klimakterium sind plötzliche Hitzewallungen, die sich mit Frösteln abwechseln, ein unregelmäßiger Zyklus, ausbleibende Blutungen, Gewichtszunahme, wechselnde Stimmungslage und häufiger Harndrang. Sicherheit bringt das Überprüfen des Hormonstatus beim Frauenarzt.

 
41

Über Krankenversicherung preisgünstig

Mit Krankenversicherung preisgünstig können Sie sich unverbindlich zur Gesundheit informieren, kostenlos Tarife vergleichen und eine preisgünstige KV auswählen. Probieren Sie den Vergleich einfach mal aus. Hierzu stehen Ihnen die Seiten Vergleich Private Krankenversicherung, Vergleich Gesetzliche Krankenversicherung und Vergleich Auslandsreise-Krankenversicherung zur Verfügung. Sie finden uns nun auch bei Google+.

Zeige alle Beiträge von Krankenversicherung preisgünstig

Ihre Meinung ist uns wichtig! Diskutieren Sie mit uns über diesen Artikel.

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Krankenversicherung preisgünstig freut sich auf Ihren Beitrag zu diesem Thema!