Kurzurlaub zuhause

Kurzurlaub zuhause

Kurzurlaub zuhause

Eine entspannende Auszeit kann man auch in den eigenen vier Wänden zelebrieren

Entspannung im heimischen Bad: Einfach abtauchen und einen Kurzurlaub genießen. - Foto: djd/tetesept

(rgz). Die meisten Menschen sehnen sich nach einer Auszeit vom Alltag. Aber oftmals gönnen wir uns erst dann eine längere Pause, wenn wir deutliche Zeichen von Erschöpfung wahrnehmen. Die Erwartungen an den Jahresurlaub sind dann aber so hoch, dass auch die Ferienreise schnell wieder in Stress umschlagen kann. Viel besser wäre es, erst gar nicht bis zur Erschöpfung zu warten, sondern regelmäßige Erholungspausen bewusst in den Alltag einzubauen.

Eine entspannende Alternative kann beispielsweise ein Wellness-Kurzurlaub in den eigenen vier Wänden sein. Mittelpunkt ist das Badezimmer, etwa mit dem „tetesept Tiroler Hüttenzauber“ für die Badewanne. Nach dem Motto „Nimm das Leben nicht so ernst, entspanne dich“ entführt der Badezusatz in die idyllische Alpenwelt und verwöhnt die Sinne mit seinem Duft nach Zimt und Pflaumen und dem intensiv lilafarbenen Badewasser. Zudem sorgt die Schaum-Ölbad-Rezeptur mit wertvollen Bade-Liposomen für samtweiche und gepflegte Haut – mehr Informationen dazu gibt es unter http://www.tetesept.de. Um das Badeerlebnis richtig zu zelebrieren, kann man sich noch einige Extras gönnen: Viele Kerzen verbreiten Kaminfeuer-Stimmung, ein paar typische Leckereien und ein kleines Gläschen Almdudler dazu machen das Urlaubsgefühl perfekt. Auch die Haut freut sich über intensive Zuwendung: So bereitet eine sanfte Bürstenmassage die Haut optimal auf die Pflege vor und eine Gesichtsmaske entwickelt in der warmfeuchten Luft besondere Tiefenwirkung.

Nach 15 bis 20 Minuten heißt es allerdings, raus aus der Wanne, sonst wird der natürliche Schutzmantel der Haut gestört und sie trocknet aus. Eine feuchtigkeitsspendende Bodylotion im Anschluss tut aber in jedem Fall gut. Weitere Tipps rund um das Thema Schönheit und Gesundheit in Herbst und Winter gibt es beim Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de.

Fakten in Kürze

Farben wirken

Jede Farbe besitzt eine für sie typische „Wellenlänge“ und Energie, die sich auf den Körper übertragen kann.

– Lila und Blau tragen dazu bei, das vegetative Nervensystem zu entspannen, sie wirken regenerierend bis erfrischend.

– Gelb und Orange heitern auf und können den Stoffwechsel aktivieren.

– Grün und Türkis wirken beruhigend und ausgleichend und fördern die Erholung.

– Rot- und Rosatöne tragen dazu bei, Körper und Seele zu wärmen, die Farben wirken aktivierend.

 
51

Über Krankenversicherung preisgünstig

Mit Krankenversicherung preisgünstig können Sie sich unverbindlich zur Gesundheit informieren, kostenlos Tarife vergleichen und eine preisgünstige KV auswählen. Probieren Sie den Vergleich einfach mal aus. Hierzu stehen Ihnen die Seiten Vergleich Private Krankenversicherung, Vergleich Gesetzliche Krankenversicherung und Vergleich Auslandsreise-Krankenversicherung zur Verfügung. Sie finden uns nun auch bei Google+.

Zeige alle Beiträge von Krankenversicherung preisgünstig

Ihre Meinung ist uns wichtig! Diskutieren Sie mit uns über diesen Artikel.

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Krankenversicherung preisgünstig freut sich auf Ihren Beitrag zu diesem Thema!