Natürliche Lösung für Kopfhautprobleme

Natürliche Lösung für Kopfhautprobleme

Natürliche Lösung für Kopfhautprobleme

Mit einem Oleogel lassen sich Schuppen sanft und effektiv entfernen

Mit schuppenfreier, heiler Kopfhaut fühlt man sich im Sozialleben wieder wohl. - Foto: djd/Dermabene GmbH/fotolia.com/GordonGrand

(djd). Wer mit Schuppen kämpft, hat nicht nur ein Hautproblem: Auch das Sozialleben wird belastet. Schuppen gelten als unästhetisch und wer sie hat, gilt schnell als ungepflegt. Gerade Menschen, die aufgrund von Hautkrankheiten wie Neurodermitis, Schuppenflechte oder seborrhoischem Ekzem unter starken Kopfhautproblemen leiden, trauen sich manchmal kaum noch aus dem Haus. In der kalten Jahreszeit ist es besonders schlimm, denn Kälte, mangelndes Sonnenlicht und trockene Heizungsluft verstärken die Symptome noch zusätzlich.

Haare behindern die Behandlung

Was aber kann man tun, um die Schuppen loszuwerden? Das Problem bei der Kopfhaut ist, dass die normale Behandlung mit Salben und Lotionen durch die Haare behindert wird. Bei auf trockener Haut beruhenden Krankheiten wie Neurodermitis steht man dann vor einem echten Dilemma: heile Haut oder schöne Haare? Denn rückfettende Cremes lassen sich kaum wieder auswaschen. Betroffene mit fettigen Schuppen dagegen tun mit aggressiven, alkoholhaltigen Mitteln oft zu viel des Guten. Das Ergebnis ist dann gereizte Haut, die noch mehr schuppt als vorher.
Was man braucht, ist ein schuppenlösendes, gut verträgliches Mittel, dass leicht wieder aus den Haaren zu entfernen ist. „Hier ist die Darreichungsform in Form eines Oleogels wie Dermabene Antischuppengel eine echte Alternative“, so der Münchener Dermatologe Professor Dr. med. Dietrich Abeck. „Es verfügt über einen sehr starken schuppenlösenden Effekt, lässt sich bequem unter Verwendung von Wasser auswaschen, entspannt und pflegt die Haut.“

Wieder mehr Selbstbewusstsein

Durch diese sanfte Pflege werden die Selbstheilungskräfte aktiviert, und die Kopfhaut kann sich regenerieren – mehr dazu auch unter http://www.dermabene.de im Internet. Zwar können die zugrundeliegenden chronischen Hauterkrankungen nicht endgültig geheilt werden, aber ohne Schuppen und Krusten auf dem Kopf steigen Selbstbewusstsein und Wohlbefinden. Zusätzlich kann es sinnvoll sein, die zugrundeliegende Entzündung der Kopfhaut gezielt zu behandeln. Dafür kann ein Hautarzt entsprechende Medikamente verordnen.

Fakten in Kürze

Drei Krankheiten, ein Problem

(djd). Neurodermitis, Schuppenflechte und seborrhoisches Ekzem sind unterschiedliche Krankheiten, teils mit sehr trockener und teils mit stark fettender Haut. Trotzdem führen sie oft zu ähnlichen Kopfhautproblemen, nämlich starken Schuppen und Krusten. „Allen gemeinsam ist, dass die verstärkte Schuppung durch eine Entzündungsreaktion der Kopfhaut ausgelöst wird. Und das bedeutet immer einen verstärkten Reiz zur Zellerneuerung“, erklärt der Dermatologe Professor Dr. med. Dietrich Abeck. Zur Schuppenentfernung eigne sich ein Oleogel wie Dermabene.

 

Über Krankenversicherung preisgünstig

Mit Krankenversicherung preisgünstig können Sie sich unverbindlich zur Gesundheit informieren, kostenlos Tarife vergleichen und eine preisgünstige KV auswählen. Probieren Sie den Vergleich einfach mal aus. Hierzu stehen Ihnen die Seiten Vergleich Private Krankenversicherung, Vergleich Gesetzliche Krankenversicherung und Vergleich Auslandsreise-Krankenversicherung zur Verfügung. Sie finden uns nun auch bei Google+.

Zeige alle Beiträge von Krankenversicherung preisgünstig

Ihre Meinung ist uns wichtig! Diskutieren Sie mit uns über diesen Artikel.

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Krankenversicherung preisgünstig freut sich auf Ihren Beitrag zu diesem Thema!