Neuer Glanz für stumpfes Haar

Neuer Glanz für stumpfes Haar

Neuer Glanz für stumpfes Haar

Trockenes und strapaziertes Haar braucht sanfte Pflege

Ein Shampoo sollte nur Verunreinigungen sowie mikrobiell abgebautes Haarfett entfernen und dem Haar ausreichend Lipide belassen. - Foto: djd/PREVAL Dermatica GmbH

(djd). Auch an den Haaren lässt sich erkennen, wie es einem Menschen geht: Fühlt er sich unwohl oder ist er gar krank, wirkt das Haar oft kraftlos oder stumpf. Aber auch Fehler bei der Pflege können zu Trockenheit und Spliss führen, wodurch das Haar glanzlos und störrisch wird. Außerdem kann auch das Alter eine Rolle spielen: Insbesondere bei Frauen produziert die Kopfhaut nach dem Klimakterium weniger Fett, sodass das Haar trockener und insgesamt spröder werden kann.

Rückfettende Haar- und Kopfhautpflege

Während zu Trockenheit neigendes Haar von der Wurzel nicht ausreichend mit Fett versorgt wird, ist das Problem bei strapaziertem Haar hausgemacht. Häufige Dauerwellen, Färben oder zu große Hitze – sowohl beim Föhnen wie auch durch Lockenstäbe und Glätteisen – können die Haarstruktur angreifen und das Haar spröde und stumpf machen. Mit herkömmlichen Shampoos wird zudem nicht nur das von den Talgdrüsen produzierte Fett weitgehend entfernt, auch die Lipide, die für den Zusammenhalt der einzelnen Haarfibrillen sorgen, können ausgewaschen werden. Haarwaschmittel, wie etwa das nur in Apotheken erhältliche Preval Lipojoba, ein rückfettendes Pflege-Shampoo, beseitigen deshalb nur Verunreinigungen und unangenehme Gerüche, die durch mikrobiell abgebautes Haarfett entstehen. Gleichzeitig lagern sich flüssige Wachs-Ester, die auch im natürlichen Hautfett enthalten sind, an Haar und Kopfhaut an, sodass der Lipidschutz erhalten bleibt. Mit jeder Wäsche verleiht zudem hochwertiges Jojoba-Öl dem Haar seidigen Glanz und sorgt ganz nebenbei für eine verbesserte Kämmbarkeit.

Sanfter Umgang nach Wäsche

Nach der Wäsche ist das Haar wesentlich empfindlicher als davor, deshalb sollte es mit dem Handtuch nicht gerubbelt, sondern behutsam ausgedrückt und anschließend vorsichtig durchgekämmt werden. Wer keine Zeit zum schonenden Lufttrocknen hat, föhnt mit einem Abstand von 15 bis 20 Zentimetern maximal mit mittlerer Wärme- und niedrigster Gebläsestufe, damit die heiße Luft das Haar nicht noch zusätzlich austrocknen und schädigen kann.

Fakten in Kürze

Bedeutung der Lipide

Die Oberhaut des Menschen verfügt über einen Anteil an Lipiden von etwa zehn Prozent, die in der Hornschicht wie ein Mörtel die einzelnen Zellen zusammen hält. Mit ein bis zwei Prozent ist der Gehalt des Haares an Lipiden vergleichsweise gering. Dennoch kommt ihnen beim Zusammenhalt der einzelnen Haarfibrillen eine ähnliche wichtige Rolle zu. Bei vorgeschädigtem Haar können herkömmliche Shampoos diese Lipide aus der Faserschicht des Haarschaftes herauswaschen, sodass es in verstärktem Maße zur Austrocknung des Haares kommen kann.

 

Über Krankenversicherung preisgünstig

Mit Krankenversicherung preisgünstig können Sie sich unverbindlich zur Gesundheit informieren, kostenlos Tarife vergleichen und eine preisgünstige KV auswählen. Probieren Sie den Vergleich einfach mal aus. Hierzu stehen Ihnen die Seiten Vergleich Private Krankenversicherung, Vergleich Gesetzliche Krankenversicherung und Vergleich Auslandsreise-Krankenversicherung zur Verfügung. Sie finden uns nun auch bei Google+.

Zeige alle Beiträge von Krankenversicherung preisgünstig

Ihre Meinung ist uns wichtig! Diskutieren Sie mit uns über diesen Artikel.

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Krankenversicherung preisgünstig freut sich auf Ihren Beitrag zu diesem Thema!