Pflege für den Winter

Pflege für den Winter

Pflege für den Winter

Ständige Temperaturwechsel können die Haut aus dem Gleichgewicht bringen

Ständige Temperaturwechsel können selbst die gesunde Haut leicht aus dem Gleichgewicht bringen. - Foto: djd/preval Dermatica GmbH

(djd). Nasskaltes Regenwetter oder klirrender Frost und dazwischen immer wieder trockene Heizungsluft – das kann selbst die gesunde Haut in den kühleren Monaten leicht aus dem Gleichgewicht bringen. Neigt die Haut aber zu Trockenheit, dann werden die ständigen Temperaturwechsel schnell zum Problem. Ohne die entsprechende Pflege verliert sie an Elastizität und es kann zu Spannungsgefühlen, Juckreiz und feinen Trockenheitsfältchen kommen.

Pflege für Herbst und Winter

Die trockene Haut ist kaum in der Lage, bestimmte Hautfette – die Lipide – in ausreichender Menge selbst zu bilden. Dadurch verliert sie ihre Fähigkeit, Feuchtigkeit zu speichern. Um den Körper aber weiterhin vor dem Austrocknen zu bewahren, ist für die Haut dem Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de zufolge eine geeignete Einfettung unverzichtbar. Zum Schutz und zur Pflege der besonders trockenen Haut hat sich beispielsweise preval Lipol (erhältlich nur in Apotheken), ein aus reinen Lipiden bestehendes Hautöl, besonders bewährt. Neben hochwertigen Isoparaffinen natürlicher Herkunft enthält es feuchtigkeitsspendendes Jojoba-Öl, das die Haut mit den Provitaminen A und E versorgt. Dank seiner dem Hautfett verwandten Struktur dringt das Pflegeöl leicht in die Haut ein, ohne einen unangenehmen Fettfilm zu hinterlassen. Gleichzeitig legt es sich schützend auf die Haut und setzt das Abdunsten von Wasser herab. Dadurch behält die Haut ihre natürliche Feuchtigkeit, so dass sie sich selbst bei Minusgraden angenehm glatt und weich anfühlt.

Auch für Babyhaut geeignet

Da Lipol weder Wasser noch Emulgatoren enthält, kann das zugeführte Fett nicht gleich wieder weggewaschen oder vom eigenen Schweiß gelöst werden. Um unerwünschte Nebenwirkungen – wie Allergien oder eine weitere Austrocknung – zu vermeiden, sind zudem keine Konservierungs-, Farb-oder Duftstoffe enthalten. Das Öl ist sehr gut verträglich und damit auch für die Anwendung im Gesicht oder die Pflege empfindlicher Baby- und Kinderhaut geeignet.

Fakten in Kürze

Sparsam im Verbrauch

(djd). Das Pflegeöl Lipol von preval beispielsweise ist sehr sparsam im Verbrauch. Es beruhigt die Haut und mindert Juckreiz und Spannungsgefühle deutlich. Seine hautpflegende Wirkung hält besonders lange an und ist auch noch nach 24 Stunden durch ein angenehmes Hautgefühl spürbar. Tipp: Mit dem Hautöl lässt sich auch das Make-up sanft und rückstandslos entfernen, so dass das Abschminken auch bei sehr empfindlicher Haut als angenehm empfunden wird. Mehr Informationen gibt es unter http://www.preval.net.

 
41

Über Krankenversicherung preisgünstig

Mit Krankenversicherung preisgünstig können Sie sich unverbindlich zur Gesundheit informieren, kostenlos Tarife vergleichen und eine preisgünstige KV auswählen. Probieren Sie den Vergleich einfach mal aus. Hierzu stehen Ihnen die Seiten Vergleich Private Krankenversicherung, Vergleich Gesetzliche Krankenversicherung und Vergleich Auslandsreise-Krankenversicherung zur Verfügung. Sie finden uns nun auch bei Google+.

Zeige alle Beiträge von Krankenversicherung preisgünstig

Ihre Meinung ist uns wichtig! Diskutieren Sie mit uns über diesen Artikel.

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Krankenversicherung preisgünstig freut sich auf Ihren Beitrag zu diesem Thema!