Reine Haut im Herbst

Reine Haut im Herbst

Reine Haut im Herbst

Nicht reizende Pflege gegen Pickel und Co.

Unreine Haut profitiert von einer Systempflege, bei der Reinigung, Gesichtstonic und Creme aufeinander abgestimmt sind. - Foto: djd/frei

(djd). Viele, die unter Akne leiden, kennen es: Über den Sommer sieht es so aus, als ob die Pickel weniger werden. Doch das liegt in erster Linie daran, dass die Unreinheiten bei gebräuntem Teint weniger auffallen, nur in manchen Fällen können entzündete Pickel in der Sonne besser abheilen. Die vielfältigen Ursachen unreiner Haut bleiben jedoch unbeeinflusst. Im Gegenteil, kaum ist der Sommer vorbei, kehren die Pickel zurück – und zwar oft schlimmer als vorher. Denn letztendlich regt UV-Strahlung die Talgproduktion eher an. Diese wiederum gilt neben anderen Faktoren wie Vererbung oder bakterieller Besiedelung der Haut als eine der Hauptursachen für Akne.

Den Fettgehalt der Haut reduzieren

Wer auch im Herbst eine schöne, reine Haut erreichen und diese zudem erhalten möchte, sollte das ganze Jahr über auf das passende Pflegeprogramm setzen. Dabei gilt es vor allem, den Fettgehalt der Haut zu reduzieren, weil ohne Talg Akne gar nicht erst entstehen kann. Gleichzeitig sollten Anti-Pickel-Produkte aber die Haut nicht zusätzlich reizen. Als hocheffektiv haben sich beispielsweise die Wirkstoffe Salicylsäure, Azeloglycin, Niacinamid und Phytosphingosin erwiesen. Sie sind beispielsweise im neuartigen Azelain-Komplex kombiniert, der in „frei Clear Balance“ aus der Apotheke enthalten ist. Die Pflegelinie kann den Fettgehalt der Haut reduzieren, reizt nicht und kann nachweislich die aknetypischen Veränderungen des Teints mindern.

Konsequent sein

Um einen nachhaltigen Erfolg zu erzielen, ist es allerdings wichtig, die Pflege konsequent anzuwenden. Die Haut sollte jeden Morgen und Abend gereinigt, tonisiert und mit der Creme behandelt werden. Unterstützend wirken zudem Kamillendampfbäder – sie öffnen die Poren und lassen den Talg abfließen. Zudem haben aktuelle Studien gezeigt, dass auch die Ernährung eine zentrale Rolle bei der Behandlung von Akne spielen kann. Demnach führen vor allem Milchprodukte und einfache Kohlenhydrate, beispielsweise aus Fast Food, zuckerhaltigen Getränken und Süßigkeiten, zu Hautunreinheiten. Hautfreundlich ist dagegen eine Kost mit viel frischem Gemüse, Vollkornprodukten, Fisch und Geflügel.

Fakten in Kürze

Nachgewiesene Wirksamkeit

(djd). Welche Kosmetikprodukte wirklich gegen Pickel helfen, versuchen seriöse Studien zu belegen. Die Wirksamkeit von „frei Clear Balance“ etwa wurde in einer placebokontrollierten Studie nachgewiesen. Hierfür wandten 30 Personen die Pflegeserie über vier Wochen täglich zweimal auf einer Gesichtshälfte an. Die andere Seite wurde mit wirkstofffreien Produkten behandelt. Am Ende zeigte die Messung des Hautfettgehalts, dass sich dieser im Schnitt mit der wirkstoffhaltigen Pflegereihe um 21,7 Prozent verringert hatte – das Ergebnis war neunmal besser als auf der Kontrollseite.

 

Über Krankenversicherung preisgünstig

Mit Krankenversicherung preisgünstig können Sie sich unverbindlich zur Gesundheit informieren, kostenlos Tarife vergleichen und eine preisgünstige KV auswählen. Probieren Sie den Vergleich einfach mal aus. Hierzu stehen Ihnen die Seiten Vergleich Private Krankenversicherung, Vergleich Gesetzliche Krankenversicherung und Vergleich Auslandsreise-Krankenversicherung zur Verfügung. Sie finden uns nun auch bei Google+.

Zeige alle Beiträge von Krankenversicherung preisgünstig

Ihre Meinung ist uns wichtig! Diskutieren Sie mit uns über diesen Artikel.

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Krankenversicherung preisgünstig freut sich auf Ihren Beitrag zu diesem Thema!