Chronische Schmerzen behandeln

Chronische Schmerzen behandeln

Chronische Schmerzen behandeln

Einigen chronische Schmerzpatienten konnten sehr gut mit Akupunktur behandelt werden. - Foto: djd/Schmerzklinik am Arkauwald/F.Schmidt - Fotolia.com

(mpt-14/49226a). Bei chronischen Schmerzpatienten bestimmt über viele Wochen, Monate oder sogar Jahre der Schmerz den Alltag. Dies stellt oftmals eine große Belastungsprobe dar, denn die Lebensqualität leidet darunter sehr und auch die Lebensfreude geht häufig verloren. Eine stationäre Schmerztherapie ist eine gute Möglichkeit, diesen Teufelskreislauf zu durchbrechen. Mit verschiedenen kombinierten Möglichkeiten werden die physischen Schmerzen und auch die psychischen Folgeerkrankungen, wie beispielsweise Depression und Angstzustände, die oftmals daraus resultieren, effektiv behandelt.

Schmerztherapie für Betroffene

Etwa 16 Millionen chronische Schmerzpatienten gibt es in Deutschland. Eine gute Anlaufstelle für Betroffene ist beispielsweise die Bad Mergentheimer Schmerzklinik am Arkauwald. Eine Behandlung in der Klinik soll dem Betroffenen helfen, neben den körperlichen Beschwerden ebenso die seelischen Aspekte mit aufzugreifen, beispielsweise Kopfschmerzen oder Migräne, Rückenschmerzen oder Fibromyalgie. Eine Schmerztherapie dient dem Ziel, neue Kraft und neuen Lebensmut zu finden.

Wie sieht die Schmerztherapie aus?

An erster Stelle der Behandlung steht natürlich die Linderung der Schmerzen, wobei oftmals Schmerzkatheter verwendet werden, um die Stoffwechsellage zu verbessern und somit die Beschwerden zu lösen. Erst dadurch werden physiotherapeutische Behandlungen sowie eine Ergotherapie überhaupt möglich. Der nächste Schritt dient dazu, mit Reha-Maßnahmen schmerzfreie Bewegungsabläufe zu erzielen. Der Chefarzt der Bad Mergentheimer Schmerzklinik, Dr. Erwin Boss, konnte mit seinem multimodalen Therapiekonzept in den letzten Jahren gute Erfahrungen machen. Dabei kommt es auf das gesamte Team an, das aus Ärzten, Psychologen, Therapeuten, Beratern, Pflegekräften und natürlich dem Patienten selbst besteht. Das Team als unschlagbare Einheit, arbeitet gemeinsam gegen den Schmerz.

Die Schmerzbewältigung erlernen

Für den Verlauf der Therapie sind die Bedürfnisse der Patienten sehr entscheidend, wobei auch hohe psychische Belastungen berücksichtigt werden. Es soll die größtmögliche Schmerzfreiheit erreicht werden. Hierfür erlernt der Patient verschiedene Techniken, dank derer er den Schmerz bewältigen kann. Das Hauptziel der Schmerztherapie ist es, dem Betroffenen wieder ein unbeschwertes Leben zu ermöglichen. Ein Arzt entscheidet darüber, ob eine stationäre Heilbehandlung sinnvoll ist. Die entsprechenden Aufnahmekriterien können unter schmerz.com nachgelesen werden.

 

Über Krankenversicherung preisgünstig

Mit Krankenversicherung preisgünstig können Sie sich unverbindlich zur Gesundheit informieren, kostenlos Tarife vergleichen und eine preisgünstige KV auswählen. Probieren Sie den Vergleich einfach mal aus. Hierzu stehen Ihnen die Seiten Vergleich Private Krankenversicherung, Vergleich Gesetzliche Krankenversicherung und Vergleich Auslandsreise-Krankenversicherung zur Verfügung. Sie finden uns nun auch bei Google+.

Zeige alle Beiträge von Krankenversicherung preisgünstig

Ihre Meinung ist uns wichtig! Diskutieren Sie mit uns über diesen Artikel.

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Krankenversicherung preisgünstig freut sich auf Ihren Beitrag zu diesem Thema!