Kein Sommerstress für die Blase

Kein Sommerstress für die Blase

Kein Sommerstress für die Blase

So lassen sich schmerzhafte Harnwegsinfektionen vermeiden

Gut gewappnet in den Urlaub: Ein wirksames Mittel gegen Blasenprobleme gehört in der Reiseapotheke. - Foto: djd/Cystorenal-Forschung/Fotolia-Gina Sanders

(djd). Eigentlich ist der Sommer keine Hochsaison für Erkältungen. Das gilt allerdings nicht für die Blase – denn die „erkältet“ sich gerade in der warmen Jahreszeit besonders leicht. So können nasse Badekleidung, Klimaanlagen und das Sitzen auf kaltem Untergrund im luftigen Dress dazu führen, dass der Unterleib auch an warmen Tagen auskühlt. Dadurch wird er weniger durchblutet und die Abwehrkraft der Blase geschwächt. Bakterien und Keime haben dann leichtes Spiel und können sich über die Harnröhre nach oben ausbreiten. Da diese bei Frauen viel kürzer ist, sind sie deutlich häufiger betroffen sind als Männer.

Quälendes Brennen und Schmerzen

Die Symptome eines solchen Infekts erlebt beinahe jede Frau irgendwann einmal: der ständige Drang, auf die Toilette zu müssen, sowie quälendes Brennen und Schmerzen beim Wasserlassen. Wer für Blasenentzündungen anfällig ist, einen Badeurlaub plant oder typischen Risikofaktoren ausgesetzt ist, sollte daher rechtzeitig aktiv werden. Birgit Lauterbach, Apothekerin aus München: „Zahlreiche Studien belegen, dass durch die frühzeitige – möglichst vorbeugende – Einnahme von Cranberrys die Blasenentzündung vermieden und der Einsatz von Antibiotika in vielen Fällen überflüssig werden kann.“ So zeigten die Ergebnisse einer klinischen Doppelblindstudie, dass sich unter der Einnahme von „Cystorenal Cranberry plus“-Kapseln (rezeptfrei in der Apotheke) im Vergleich zum Placebo 33,4 Prozent weniger Bakterien in der Blase ansiedeln. Unter http://www.cystorenal.de gibt es weitere Informationen.

Tipps für die Blasengesundheit

Die Gesundheitsexperten vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de empfehlen zudem folgende Maßnahmen für eine gesunde Blase: Feuchte Badesachen sollten auch bei Hitze immer sofort gewechselt werden – und im Urlaub gehört zusätzlich ein gutes Medikament in die Reiseapotheke. Viel trinken, zum Beispiel ein Granulat mit Cranberry- und Kürbiskern-Extrakt, sorgt dafür, dass die Harnwege gut durchgespült und Bakterien ausgeschieden werden. Und in klimatisierten Büros, Geschäften und Hotelzimmern sollten Unterleib und Füße stets gut warmgehalten werden.

Fakten in Kürze

Cranberry trifft Kürbiskern

(djd). Schon die Ureinwohner Amerikas schätzten die leuchtend rote, großfrüchtige Moosbeere, bekannt als Cranberry, aufgrund ihrer Gesundheitswirkung. Diese verdankt sie dem reichen Gehalt an Antioxidantien, Flavonoiden und Vitaminen, der besonders die Widerstandskraft der Blase stärken kann. Ebenso werden Kürbiskerne wegen hochwertiger Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine traditionell zum Erhalt der gesunden Blasenfunktion eingesetzt. Kombiniert miteinander sind die beiden Helfer aus der Natur beispielsweise in „Cystorenal Cranberry plus“ (rezeptfrei in der Apotheke).

 
31

Über Krankenversicherung preisgünstig

Mit Krankenversicherung preisgünstig können Sie sich unverbindlich zur Gesundheit informieren, kostenlos Tarife vergleichen und eine preisgünstige KV auswählen. Probieren Sie den Vergleich einfach mal aus. Hierzu stehen Ihnen die Seiten Vergleich Private Krankenversicherung, Vergleich Gesetzliche Krankenversicherung und Vergleich Auslandsreise-Krankenversicherung zur Verfügung. Sie finden uns nun auch bei Google+.

Zeige alle Beiträge von Krankenversicherung preisgünstig

Ihre Meinung ist uns wichtig! Diskutieren Sie mit uns über diesen Artikel.

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Krankenversicherung preisgünstig freut sich auf Ihren Beitrag zu diesem Thema!